Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zeugen Jehova

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Zeugen Jehova am Mo 08 Aug 2011, 23:15

davina

avatar
Welchen Schwerpunkt haben die Zeugen Jehova ?
Wer ist in Ihren Glauben der Mittelpunkt.?
Halten die Zeugen Jehova den Sabbat.?
Gibt es da Älteste, bzw. Hierachien.?


_________________
Liebe Grüße
Davina

2 Re: Zeugen Jehova am Sa 20 Aug 2011, 08:43

elisa


davina schrieb:Welchen Schwerpunkt haben die Zeugen Jehova ?
Wer ist in Ihren Glauben der Mittelpunkt.?
Halten die Zeugen Jehova den Sabbat.?
Gibt es da Älteste, bzw. Hierachien.?
.

Ich glaube, der Schwerpunkt ist der Name Gottes. Sie behaupten ihn zu kennen, was aber definitiv nicht stimmt, denn "Jehova" ist es nachweislich nicht. Sie haben ihre eigene, manipulierte Bibel. Und sie halten sich für die einzig seligmachende Gemeinschaft.

Sie halten nicht den Sabbat. Sie machen keine Fußwaschung, obwohl es Jesus 3x ganz genau geboten hatte. Und sie machen aus Jesus einen Spiritisten, denn sie glauben nicht, dass Mose und Elia schon bei Gott im Himmel sind. Jesus sprach am Berg der Verklärung also mit Toten (nach ihrer Lehre).

3 Re: Zeugen Jehova am So 21 Aug 2011, 04:02

Allexa

avatar
Admin
die zeugen glauben auch nicht an den schöpfer, denn sie glauben nicht an die 7 tage schöpfung, wie sie in der hl. schrift beschrieben ist. mir ist aufgefallen (und ich habe vieljährige erfahrung mit ihnen), dass sie fast alles, was in der schrift steht, anders erklären, als es dort steht. naja, sie gehören auch zu denen, die die eigene theologie in die bibel projezieren. nicht umgekehrt.

sie studieren nicht die bibel, wie sie behaupten, sondern ihre heftchen, in denen sie immer wieder das dort gesagte, mit einem oder 2 herausgerissenen bibeltexten untermauern. das ist grundfalsch. so leben sie ihren eigenen glauben, nicht aber die wahrheit aus der bibel.

4 Re: Zeugen Jehova am So 21 Aug 2011, 07:37

karlo

avatar
http://www.sonderpaed-online.de/wiss/jehov/jehov.htm#1. Entstehung und Geschichte der Zeugen

5 Re: Zeugen Jehova am So 21 Aug 2011, 07:41

karlo

avatar
karlo schrieb:http://www.sonderpaed-online.de/wiss/jehov/jehov.htm#1. Entstehung und Geschichte der Zeugen

Eine Sekte ,Vorsicht Falle.

6 Re: Zeugen Jehova am So 21 Aug 2011, 13:40

elisa


Ja, eigentlich ist es schade, denn sie haben schon gute Grundansätze was den Götzendienst betrifft. Mehr, als jede andere Kirche oder Gemeinde. Das hat mich erstaunt. Dennoch ist die restliche Lehre eben nicht die Biblische. Gottes Volk zeichnet sich mit 3 Merkmalen aus:

-- die da halten die Gebote Gottes
-- Geduld
-- die den Glauben/Zeugnis Jesu haben

Offb 12,17 Und der Drache ((Satan)) wurde zornig über die Frau ((Gemeinde)) und ging hin, zu kämpfen gegen die Übrigen ((die Heiligen, Treuen in den letzten Tagen)) von ihrem Geschlecht, die Gottes Gebote halten und haben das Zeugnis Jesu.
Offb 14,12 Hier ist Geduld der Heiligen! Hier sind, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus!

((meine Anmerkung))

Punk 1 und 3 haben die Zeugen nicht, Punkt 2 weiß ich nicht. Sie ist nach gründlichen Prüfung nicht die Gemeinde Gottes. IN IHR sind aber sicher manche Gottes Menschen, die den Irrtum irgendwann erkennen und gehen aus ihr heraus.



7 Re: Zeugen Jehova am Mo 29 Aug 2011, 03:42

Allexa

avatar
Admin
noch etwas ist bei ihnen fast die regel: wenn sie eine frage nicht beantworten können, verabschieden sie sich sehr schnell. oder sie geben eine antwort, die keine ist, antworten auf etwas ganz anderes.

8 Re: Zeugen Jehova am Di 30 Aug 2011, 05:05

Allexa

avatar
Admin
Für prawda wegen den sogenannten Namen Gottes, den die ZJ benutzen und seinen (prawdas) sog. Beweisen aus viel früherer Zeit:

Die Bibel der ZJ, die NWÜ, ist in ihrer deutschen Fassung eine Übersetzung aus dem Englischen, also eine Übersetzung einer Übersetzung. Sie ist ganz auf die Bedürfnisse ihrer (der ZJ) Lehre zu geschnitten. So wird auch im NT der Name "Jehovah" verwendet, obwohl er in seiner Grundform JHWH dort gar nicht vorkommt. Übersetzt wurde sie von eigenen Leuten der Wachtturm-Gesellschaft, eine Art von Aktien-Gesellschaft mit Geschäftsanteilen.

Der Name "Jehovah" stammt aus dem Mittelalter aus der Zeit von vor Petrus Galatinus und ist eine Vermengung der Konsonanten von JHWH mit den Vokalen des griechischen "Adonai" (Herr) Letzterer Ausdruck wird in der LXX für JHWH verwendet und im NT für Jesus. Es handelt sich also um ein Kunstwort.

Deshalb würde es für mich persönlich einer Gotteslästerung gleich, wenn ich Gott mit diesem künstlichen Namen titulieren würde.

No

9 Re: Zeugen Jehova am Di 30 Aug 2011, 18:26

elisa


Danke Allexa für diesen Beitrag. Wenn für Jesus im NT auch Jehova steht, dann hieße es, dass auch die Zeugen (vielleicht unbewusst) Gott und Jesus als eine Person haben. Zweieinigkeit also, wogegen sie eigentlich sehr ankämpfen. Haben das ihre Bibelübersetzer nicht bedacht? Surprised

10 Re: Zeugen Jehova am Sa 03 Sep 2011, 03:42

Allexa

avatar
Admin
eigentlich sind die zj in der tat ähnlich mit den katholiken:
die rkk hat das 2. gebot ganz weg geschafft und das 4. verunstaltet, verändert.

die zj haben das 4. gebot ganz weggeschafft und das 3. verunstaltet.

sie haben sich den kunstnamen Gottes im ihren namen gegeben. das ist schlimm, denn heute wird dieser, auch wenn kunstname, prophaniert, denn jeder nennt die zeugen im guten oder schlechten oder auch spassigen oder lächerlichen auch gleichzeitig mit dem beinahmen "gottes". dadurch verschwindet jede ehrfuchrt, jede demut, jeder respekt zu Gott. aber das dritte gebot ruft uns grade dazu. diese logik jabe ich noch nie verstanden, wie kann man so etwas tun.

11 Re: Zeugen Jehova am Sa 03 Sep 2011, 08:24

davina

avatar
Ich habe wenig erfahrung damit, aber sie haben doch einen großen Zulauf, oder täusche ich mich da.


_________________
Liebe Grüße
Davina

12 Re: Zeugen Jehova am Sa 03 Sep 2011, 08:45

karlo

avatar
davina schrieb:Ich habe wenig erfahrung damit, aber sie haben doch einen großen Zulauf, oder täusche ich mich da.
Ja ,sie kümmern sich halt um die, die in den Kirchen in den letzten Reihen saßen. Gründe waren wohl verschieden,einige mochten die Fahne des Pastors nicht,andere kamen wegen der schönen Diakonin,die sie jedoch abblitzen ließ.Ob sie großen Zulauf haben weiß ich nicht,nur sie selbst müssen öfters zum Schuster.

13 Re: Zeugen Jehova am Sa 03 Sep 2011, 09:19

Allexa

avatar
Admin
die haben nur deswegen so großen zulauf, weil das raus gehen bei ihnen so erschwert wird, oft fast unmöglich.

14 Re: Zeugen Jehova am Mo 31 Okt 2011, 23:30

elisa


Neulich erzählte mir eine Bekannte, dass es ihr gelungen ist aus der Kirche der Zeugen raus zu kommen. Seit dem wird sie aber von ihnen nicht mehr gegrüßt und überhaupt nicht als Mensch beachtet.

Ist das nicht traurig?


.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten